Ausflugsziele

Nicht nur durch den Charme des kleinen Städtchen Kanderns, als auch durch die Zentrale Lage im Markgräflerland, eine der wärmsten Regionen in Deutschland und der nähe zu Frankreich sowie der Schweiz, bietet sich Kandern als Ausgangpunkt für Ausflüge ins Elsass die Schweiz oder den Schwarzwald an.

Ob zu Fuss, mit dem Auto oder Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen sie stehts ihr Ziel.

Ausflugsziele in der näheren Umgebung von Kandern

Zu Fuss:

Das Städtchen lockt mit zahlreichen Wegen, gässchen, und einem Fussgänger freundlich gehaltenem Ortskern zum spazieren oder zum Schaufensterbummeln ein. Auch Zahlreiche Wanderwege führen an Kandern, oder durch Kandern duch wie zum Beispiel der Planetenweg der August-Macke Rundweg oder der Kulturlandweg (weitere Rundwege und Wandermöglichkeiten finden sie unter Stadt Kandern)

 

 tl_files/fM_k0002/images/wandern.jpg

Kandertalbahn:


Sollten Sie des Wanderns müde sein, aber trotzdem eine Reise durch die faszinierende Naturlandschaft des Südschwarzwalds unternehmen wollen, dann steigen sie doch um auf die Bahn. Nein nicht irgend eine Bahn. Kandern ist Start- und Endstation der historischen Dampflock, dem Kanderle. Weitere Informationen zur Kandertalbahn finden Sie unter http://www.kandertalbahn.de

 

Kandertalbahn

Der Schwarzwald:

Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängende Mittelgebirge läd ein zum Wandern, radfahren, und im Winter auch zum Ski oder Langlauf. Auch einige Sehenswürdigkeiten hat der Schwarzwald zu bieten. Besuchen sie doch mal Deutschlands höchste Wasserfälle, gehen sie Spazieren um den Titisee, oder verbringen sie einen Tag auf den Vogtsbauernhöfen, und wenn sie für sich, oder Ihre lieben ein Andenken aus dem Urlaub mitbringen wollen, wie wäre es denn mit einer Schwarzwälder Kukusuhr? Und wenn sie am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen in einem kaffee ankehren, probieren sie doch mal die richtige Schwarzwälder Kirschtorte.

Weitere Informationen unter http://www.schwarzwald.de

 

tl_files/fM_k0002/images/schwarzwald.jpg

Schwimmen:

Sommer wie auch Winter haben sie die Möglichkeit eines der Vielen Schwimm- und Thermalbäder in der Umgebung zu besuchen.

Das Örtliche Freibad hat selbstverständlich nur im Sommer offen ( Freibad Kandern ) aber auch im Winter kommt die Badelust nicht zu kurz


Laguna Badeland
Balinea Thermen
Cassiopeia Termen
Sole uno (Schweiz)

tl_files/fM_k0002/images/schwimmbad.jpg

Fahrrad fahren:

Genug zu Fuss, einen Gang schneller können sich sich fortbewegen, wenn sie sich, sei es nur für einen Tag, oder gleich für die ganze Woche ein Fahrrad mieten:

Velo Ziped

 

tl_files/fM_k0002/images/fahrrad.jpg

Tennis:

Spielen sie gerne Tennis? Auch in Kandern, sowie auch in einem nachbarort können sie, nach Voranmeldung ein paar Stunden auf dem Platz verbringen. Der Tennisplatz in Kandern befindet sich direkt neben dem Schwimmbad. Sollte Sie also das Tennispielen ins Schwitzen gebracht haben, können sich sich im Städtischen Freibad wieder abkühlen.

Telefonnummer Tennisplatz Kandern: 07626 / 6506 oder 7518
Tennisclub Wollbach: http://www.tc-wollbach.de

 

tl_files/fM_k0002/images/tennis.jpg

Golf:

Auch die Golfer kommen in Kandern nicht zu kurz. Auf ca. 72 Hektar befindet sich direkt am Stadtrand ein 18 Loch Golfplatz, der auch von Gästen gegen eine Gebühr benutzt werden darf. Das Clubeigene Restaurant lädt nach der Golf Partie danach dann noch zu eienm Bier ein. Weitere Infos unter: http://www.golfclub-markgraeflerland.com

 

tl_files/fM_k0002/images/golf.jpg

Kutschfahrten:

Hoch zu Pferd, aber doch nicht Reiten. Machen Sie doch eine Kutschfahrt. Einige der umliegenden Bauernhöfe und Winzer bieten verschiedenste Touren über Stock und Stein. Weitere Informationen dazu finden sie auf der Homepage der Stadt Kandern

tl_files/fM_k0002/images/kutschfahrt.jpg

Sausenburg:

Mittelalterflair, eine atemberaubende Aussicht, Natur pur. Und das alles in unmittelbarer Nähe. Hinter unserem Haus führt der Waldweg direkt zur Burgruine Sausenburg. Ein strammer Fussmarsch von 20-30 minuten, und schon können sie die Atemberaubende Aussicht vom begehbaren Burgturm auf dem Sausenberg geniessen. Ein Grillplatz ist ebenfalls vorhanden.

Wikipedia Eintrag zur Sausenburg

tl_files/fM_k0002/images/sausenburg.jpg

Basel:

Oder vieleicht doch in die Schweiz? Nur einen Katzensprung entfernt liegt die schweizer Metropole Basel. Nicht nur die historische Altstadt mit ihren Fussgängerzonen und dem Münster laden zu einem Besuch ein, Basel hat auch sehr viele Museen, bei denen für jeden was dabei ist.
Weitere Informationen finden Sie auf der Offiziellen Seite von Basel: http://www.basel.ch/tourismus.htm

tl_files/fM_k0002/images/basel.jpg

 

 

 

 

 

 

Ausflugsziele in der Weiteren Umgebung von Kandern

 

 

 

Freiburg:

Auch das Studentenstädtchen Freiburg ist nur etwas mehr wie eine halbe Stunde von Kandern weg. Entdecken sie die Freiburger Altstadt mit ihren Gässchen, Bächlein und dem weltberühmten Freiburger Münster.
Auch Freiburg finden Sie im Internet unter:
http://www.freiburg.de

tl_files/fM_k0002/images/freiburg.jpg

Europapark:

Kurz nach Freiburg befindet sich Deutschlands grösster Freizeitpark. Im Europapark Rust findet sich auf 900.000 qm alles, was das Freizeitpark-Herz begehrt.
Weitere Informationen zum Europapark Rust: http://www.europapark.de

tl_files/fM_k0002/images/europapark.jpg

Steinwasenpark:

Oder vieleicht doch eine Nummer kleiner, aber dafür mit Natur und allem drum und dran? Im Freizeitpark Steinwasen finden Sie eine Mischung zwischen Tierpark und Attraktionspark.
Weitere Informationen zum Freizeitpark Steinwasen: http://www.steinwasen-park.de

tl_files/fM_k0002/images/steinwasenpark.jpg

Erdmannshöhle Hasel:

Draussen ist es zu heiss? Regnet es? Ganz egal welches Wetter auch draussen ist, Abkühlung, oder ein Ausflug im trockenen bietet die Erdmannshöle Hasel. Als eine der ältesten Tropfsteinhölen Deutschlands bietet sie auf 360 Metern einiges zu sehen.
Weitere Informationen zur Erdmannshöhle Hasel

tl_files/fM_k0002/images/erdmannshoehle.jpg